Brava® Hautreinigungstücher - pflegen sanft und reinigen gezielt Ihre Haut

Brava Hautreinigungstücher bieten eine komfortable Kombination aus sanfter Hautreinigung und feuchtigkeitsspendender Pflege. Die Tücher in den praktischen Softpacks ermöglichen sowohl daheim als auch unterwegs eine unkomplizierte Anwendung.

  • Sie entfernen schnell und einfach Ausscheidungen oder Urin und bereiten die Haut gleichzeitig auf eine neue Versorgung vor

  • Speziell entwickelt für die Anwendung in der Stoma- und Kontinenzversorgung

  • Keine Beeinträchtigung der Haftung der nachfolgenden Versorgung da sie keine Öle enthalten

Einfache Tipps zur Hautpflege

1. Die Haut soll immer sauber und trocken sein

Achten Sie darauf, dass Ihre Haut sauber und vollständig trocken ist bevor Sie eine Versorgung anbringen. Zur Reinigung der Haut können Sie Wasser verwenden. Brava Hautreinigungstücher können zusätzlich zum Wasser angewendet werden um die Haut daheim oder unterwegs zu reinigen. 

2. Schneiden Sie die Öffnung der Basisplatte passend zurecht

Die Öffnung in der Basisplatte der Stomaversorgung muss Ihrem Stoma exakt angepasst sein.

3. Messen Sie regelmäßig nach

Es ist völlig normal, dass sich mit der Zeit sowohl das Stoma als auch die stomaumgebende Haut verändern; vor allem wenn Sie eine Hernie haben. Deshalb ist eine regelmäßige Kontrolle wichtig. Vergewissern Sie sich ob die Öffnung der Basisplatte der Stomaversorgung der richtigen Größe sowie der richtigen Form Ihres Stomas entspricht. 

4. Vergewissern Sie sich, dass die Basisplatte auf Ihrer Haut haftet 

Üben Sie mit Ihren Fingern leichten Druck auf die angebrachte Basisplatte aus, sodass Sie eine schnelle und sichere Haftung auf Ihrer Haut gewährleisten. Fangen Sie bei der stomaumgebenden Haut an. Üben Sie dabei leichten Druck auf die Platte bis hin zum Stoma aus. Glätten Sie die Basisplatte vom Stoma weg bis hin zu den Kanten. Damit stellen Sie sicher, dass die Basisplatte regelmäßig auf der Haut haftet.

5. Im Zweifel erneut wechseln

Bei Unbehagen oder Juckreiz wechseln Sie Ihre Stomaversorgung erneut. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, die Basisplatte zu Wechseln bevor Sie sich unwohl fühlen.

6. Kontrollieren Sie regelmäßig

Wenn Sie die Stomaversorgung von Ihrer Haut lösen, kontrollieren Sie die Beschaffenheit Ihrer Haut sowie die Rückseite der Basisplatte. Wenn Sie Hautirritation oder Ausscheidungen auf der Haut/Basisplatte feststellen können, dann sollten Sie sich folgende Fragen stellen: Hatten Sie die Stomaversorgung zu lange auf der Haut? Haben Sie die Stomaversorgung richtig auf der Haut angebracht? Haben Sie die am besten geeignete Stomaversorgung verwendet?

Schließen

Kostenlose Musterbestellung

Vielen Dank für Ihre Bestellung

Das Formular wurde erfolgreich übermittelt.

Desktop-Version anzeigen